Überspringen zu Hauptinhalt

Eine Region zum Wohlfühlen

Landidylle und norddeutsche Gemütlichkeit

Wer das Landleben liebt, Ruhe und norddeutsche Gemütlichkeit mag, gerne auf Ent­deckungs­tour geht und auf das Preis-Leistungs-Verhältnis achtet, ist in der Stecknitz-Region bestens aufgehoben. Hier übernachtet und speist man noch zu zivilen Preisen.

Die Stecknitz-Region im schönen Herzogtum Lauenburg hat erst vor wenigen Jahren den Tourismus für sich entdeckt und ist daher (noch) nicht so bekannt wie Lübeck, Travemünde oder Sylt. Aber die hügelige, grüne Gegend am Elbe-Lübeck-Kanal mit ihren reetgedeckten Katen in idyllischen Dörfern, den kulturellen Angeboten und einzigartigen Naturlandschaften hat Erholungsuchenden, Familien mit Kindern, Aktivurlaubern… einiges zu bieten: Vielleicht möchten Sie vor der zauberhaften Naturkulisse am Ufer des Elbe-Lübeck-Kanals ein Picknick machen? Oder beim Spaziergang mit einem Lama einfach mal die Seele baumeln lassen? Lieber sportlich? Dann nix wie rauf aufs Rad oder rein in die Wanderstiefel. Der Weg ist Ihr Ziel und malerische Landschaften der Lohn? Unterwegs laden Seen zum Baden, Hofläden zum Shoppen und Cafés mit tollen Torten zum Schlemmen ein.

Auch Kulturinteressierte kommen hier auf ihre Kosten: Die prächtigen Herrenhäuser, unsere altehrwürdigen Kirchen mit ihrem prunkvollen Inventar aus längst vergangener Zeit, die Grabstätten der Stecknitzfahrer aus dem Mittelalter, die Rekonstruktion eines mittalalterlichen Salzprahms, historische Schleusen, die Reste eines slawischen Ringwalls… sind einen Besuch wert. Außerdem leben und arbeiten zahlreiche Künstler in unserer schönen Stecknitz-Region.

Der goldene Herbst verzaubert Wald und Flur der Stecknitz-Region mit seiner bunten Farbenpracht. Ein himmlisches Fleckchen Erde!
Typisch für die Stecknitz-Region sind die zauberhaften, mit Reet gedeckten Häuser. Das Bild zeigt „De Borgschüün“ in Niendorf.
An den Anfang scrollen